Deutschstunde mal anders!

  Einmal nicht rechtschreiben müssen, Wortarten bestimmen oder eigene Texte verfassen, sondern nur g e s p a n n t  zuhören. So geschehen bei der Autorenlesung von Gabrielle Rittig für die ersten und zweiten Klassen. Die Autorin las aus ihrem Buch „Im Bann des Schlangendämons“ und entführte die Schülerinnen und Schüler nach Ägypten in…

Theater als Prävention

  Die Schauspieler des Kontaktiertheaters  Wien beeindruckten die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen mit dem Theaterstück „White X-mas“, welches auf einer wahren Begebenheit beruht und das Schicksal des drogenabhängigen Mädchens Saskia P. zeigt.  Den Schülern wurde in beeindruckender Weise vor Augen geführt, was Drogenmissbrauch aus einem Menschen machen kann. In der Nachbereitung…

Wettbewerb „Leseschaufenster“

Drei Klassen der NMS Grafendorf (1a, 1b, 2b) haben in diesem Schuljahr an einem Lesewettbewerb des Buchklubs teilgenommen. Im Deutschunterricht haben sich die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung der beiden Deutschlehrerinnen Sabrina Putz und Hilde Maierhofer mit folgenden Büchern beschäftigt: „Jonas ist weg“ (1a), „6 Streuner“ (1b) und „Mord in Carnuntum“ (2b). Unter tatkräftiger Unterstützung…

Wettbewerb „Leseschaufenster“

Drei Klassen der NMS Grafendorf (1a, 1b, 2b) haben in diesem Schuljahr an einem Lesewettbewerb des Buchklubs teilgenommen. Im Deutschunterricht haben sich die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung der beiden Deutschlehrerinnen Sabrina Putz und Hilde Maierhofer mit folgenden Büchern beschäftigt: „Jonas ist weg“ (1a), „6 Streuner“ (1b) und „Mord in Carnuntum“ (2b). Unter tatkräftiger Unterstützung…